DIN ISO / IEC 27001

IT Management

Rufen Sie uns an unter

Tel.: +49 6242  9145754

Die ISO / IEC 27001 spezifiziert die Anforderungen für Herstellung, Einführung, Betrieb, Überwachung, Wartung und Verbesserung  der IT Sicherheit unter Berücksichtigung der IT-Risiken innerhalb der gesamten Organisation.

 

Der Einsatz von EDV Systemen zur Unterstützung der Arbeitsabläufe wird zunehmend zur Selbstverständlichkeit. Das Internet wird für alle Anwender ein gängiges und einfaches Nachschlagewerk.

 

Es gibt nahezu keine unternehmerischen Bereiche mehr in denen keine EDV eingesetzt wird. Dies führt zu einer zunehmenden Abhängigkeit der EDV Verfügbarkeit und einem nur noch für Experten in seinem gesamten Umfang zu überschauenden System.

 

Mit der zunehmenden Verbreitung von EDV Systemen steigen auch die Anforderungen und Risiken für die Datensicherheit und den Datenschutz.

  

Die Unternehmen, die ein funktionierendes Datensicherheitsmanagementsystem betreiben, haben deutliche Wettbewerbsvorteile:

  • Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen gemäß Bundesdatenschutzgesetz

  • Unternehmerische Bekenntnis zum aktiven Datenschutz

  • Systematische Klassifizierung und Überwachung von Anlagen und Beständen

  • Aktive Sicherheitspolitik und entsprechende Sicherheitsorganisation

  • Maßnahmen zur personellen Sicherheit

  • Strukturierung der physischen und umgebungsbezogenen Sicherheit

  • Management der Kommunikationsstrukturen und der Betriebsabläufe

  • Zugriffsüberwachung der Geschäftsinformationen

  • Sicherheit von IT-Systemen durch eine strukturierte Systementwicklung und -wartung

  • Geschäftskontinuitätsplanung

  • Erstellung und Umsetzung von Umweltschutzprogrammen

  • Eindeutige Dokumentation von Strukturen, Verantwortlichkeiten und Prozessen

  • Risikomanagement

  • Notfallversorgung

Büro

Hasengasse 9

67574 Osthofen

Anrufen

Tel.: +49 6242  9145754

Copyright © 2018 Alle Rechte vorbehalten.